Oster Dekoration


Diese handverlesenen österlichen Stücke zaubern exklusives Oster-Flair in die Frühlings-Deko!

Tipp
Oster Huhn "Red Dots", 13,5 cm
Schon die Comedian Harmonists sangen: Ich wollt ich wär ein Huhn ...... und legte jeden Tag ein Ei und Sonntags auch mal zwei ;)Eier sind mit Ostern so fix verbunden wie der Christbaum mit Weihnachten. Eier stehen für Fruchtbarkeit und Frühling und daher sind sie in der Frühlingsjahreszeit rund um Ostern zum Symbol geworden. Auch die Tradition des "Eierpeckens" wie wir in Österreich sagen - also des Zusammenstoßens zweier hart gekochter Eier - hat lange Tradition. Zwei Spieler nehmen dabei je ein hart gekochtes Osterei in die Hand. Zuerst darf ein Spieler mit der Spitze seines Eis auf das Ei seines Gegenspielers schlagen. Dann umgekehrt. Dessen Ei hält, der/die ist Sieger. Danach werden beide Eier am Ostertisch gemeinsam verzehrt. Man spielt dieses vom Balkan hinüber nach Südtirol über die Schweiz und Österreich weiter nach  zu Bayern, Pfalz & Rheinland, rüber nach Luxemburg und Schweden hinüber nach Russland Und es hat mundartlich viele, viele weitere Namen wie Ostereier „ditschen“, „tüppen“, „tippen“, „kitschen“, „gecksen“, „tütschen“, „dotzen“, „boxen“, „klöckeln“ und „kicken“. Unsere schön gearbeitete Henne ist ein wunderbares Symbol für diese Oster-Tradition und zaubert schönes österliches Flair in die Dekoration.Material: Metall, Maße (TxBxH): 9x11,5x13,5

19,00 €*
Buy with Apple Pay
Tipp
Osterhase aus Ton, grün beflockt, 21 cm
Frisches Grün!Der Frühling kann kommen! Dieser frisch grüne Osterhase läutet die warme Jahreszeit ein. Er peppt die Osterdekoration im Nu auf und ist ein Hingucker auf Tischen, Fensterbänken, Sideboards oder an der Eingangstüre.Die Geschichte des Osterhasen gibt es bereits lange! Sogar in wissenschaftliche Schriften fand sie bereits 1682 ihren Weg: Sie wird vom Frankfurter Arzt Johannes Richier in seiner Dissertation beim angesehenen Heidelberger Medizinprofessor Georg Franck von Franckenau im Jahr 1682 erwähnt. Dort beschreibt er die Geschichte, dass in Deutschland angeblich der Oster-Hase die Eier lege und dann verstecke, damit sie Kinder und Erwachsenen zum Vergnügen suchen können. Er kommt dabei zum Schluss, dass dies - rein naturwissenschaftlich - selbstverständlich nicht möglich sei und die Geschichte ihren Ursprung in einer Sage habe. Im 19. Jahrhundert nimmt dann die Industrie der Süßwarenhersteller diese Hasen-Geschichte gerne auf, um ihre Waren mit einer schönen Geschichte anzupreisen. Es war sozusagen das Zeitalter der Erfindung der Schokohasen, -Eier und -Nester.Unsere schön gearbeiteten Oster-Deko-Stücke kommen jedenfalls allesamt ohne Zucker und Kalorien aus. Sie sind ausgesucht, um das Auge zu erfreuen und Heimeligkeit in die Dekoration zu zaubern. Maße (TxBxH): 8x15x21

19,00 €*
Buy with Apple Pay
Tipp
Osterhase Holz, 25 cm
Osterhase ganz natürlich!Dieser Hase besticht mit seiner natürlichen Farbe aus Mango-Holz! Für ihn müssen keine wertvollen Regenwald-Bäume sterben, sondern er ist nachhaltig hergestellt: aus Mango-Restholz, das bei der  Mango-Ernte anfällt. Mit diesem Hasen macht man also alles richtig: Schönes Flair und Nachhaltigkeit in einem. Was wünscht man sich mehr!Zur Geschichte des Osterhasens:Die Erzählung über Osterhasen gibt es bereits lange! Sogar in wissenschaftliche Schriften fand sie bereits 1682 ihren Weg: Sie wird vom Frankfurter Arzt Johannes Richier in seiner Dissertation beim angesehenen Heidelberger Medizinprofessor Georg Franck von Franckenau im Jahr 1682 erwähnt. Dort beschreibt er die Geschichte, dass in Deutschland angeblich der Oster-Hase die Eier lege und dann verstecke, damit sie Kinder und Erwachsenen zum Vergnügen suchen können. Er kommt dabei zum Schluss, dass dies - rein naturwissenschaftlich - selbstverständlich nicht möglich sei und die Geschichte ihren Ursprung in einer Sage habe. Im 19. Jahrhundert nimmt dann die Industrie der Süsswarenhersteller diese Geschichte gerne auf, um ihre Waren mit einer schönen Geschichte anzupreisen. Es war sozusagen das Zeitalter der Erfindung der Schokohasen, -Eier und -Nester.Unsere schön gearbeiteten Oster-Deko-Stücke kommen jedenfalls allesamt ohne Zucker und Kalorien aus. Sie sind ausgesucht, um das Auge zu erfreuen und Heimeligkeit in die Dekoration zu zaubern. Maße (TxBxH): 5x18x24

19,00 €*
Buy with Apple Pay
Tipp
Osterhase Keramik grau, 17cm
Wunderbarer Keramik-Osterhase!Der elegante graue Osterhase ist ein echter Hingucker auf der Fensterbank, am Sideboard, an der Eingangstüre, auf dem Tisch und natürlich auch im Rasen ;) Die Geschichte des Osterhasen gibt es bereits lange! Sogar in wissenschaftliche Schriften fand sie bereits 1682 ihren Weg: Sie wird vom Frankfurter Arzt Johannes Richier in seiner Dissertation beim angesehenen Heidelberger Medizinprofessor Georg Franck von Franckenau im Jahr 1682 erwähnt. Dort beschreibt er die Geschichte, dass in Deutschland angeblich der Oster-Hase die Eier lege und dann verstecke, damit sie Kinder und Erwachsenen zum Vergnügen suchen können. Er kommt dabei zum Schluss, dass dies - rein naturwissenschaftlich - selbstverständlich nicht möglich sei und die Geschichte ihren Ursprung in einer Sage habe. Im 19. Jahrhundert nimmt dann die Industrie der Süsswarenhersteller diese Hasen-Geschichte gerne auf, um ihre Waren mit einer schönen Geschichte anzupreisen. Es war sozusagen das Zeitalter der Erfindung der Schokohasen, -Eier und -Nester.Unsere schön gearbeiteten Oster-Deko-Stücke kommen jedenfalls allesamt ohne Zucker und Kalorien aus. Sie sind ausgesucht, um das Auge zu erfreuen und Heimeligkeit in die Dekoration zu zaubern. Maße (TxBxH): 8x12x17

16,00 €*
Buy with Apple Pay
Tipp
Osterhase Metallic gold, 24 cm
Goldene Ostergrüße!Dieser detailreich gearbeitete Osterhase zaubert opulentes Oster-Flair in Gold in die Dekoration. Die Geschichte des Osterhasen gibt es bereits lange! Sogar in wissenschaftliche Schriften fand sie bereits 1682 ihren Weg: Sie wird vom Frankfurter Arzt Johannes Richier in seiner Dissertation beim angesehenen Heidelberger Medizinprofessor Georg Franck von Franckenau im Jahr 1682 erwähnt. Dort beschreibt er die Geschichte, dass in Deutschland angeblich der Oster-Hase die Eier lege und dann verstecke, damit sie Kinder und Erwachsenen zum Vergnügen suchen können. Er kommt dabei zum Schluss, dass dies - rein naturwissenschaftlich - selbstverständlich nicht möglich sei und die Geschichte ihren Ursprung in einer Sage habe. Im 19. Jahrhundert nimmt dann die Industrie der Süsswarenhersteller diese Geschichte gerne auf, um ihre Waren mit einer schönen Geschichte anzupreisen. Es war sozusagen das Zeitalter der Erfindung der Schokohasen, -Eier und -Nester.Unsere schön gearbeiteten Oster-Deko-Stücke kommen jedenfalls allesamt ohne Zucker und Kalorien aus. Sie sind ausgesucht, um das Auge zu erfreuen und Heimeligkeit in die Dekoration zu zaubern. Material: Resin, Maße (TxBxH): 8x12x24

24,00 €*
Buy with Apple Pay
Tipp
Osterhase Metallic gold, 31 cm
Goldene Ostergrüße!Dieser detailreich gearbeitete Osterhase zaubert opulentes Oster-Flair in Gold in die Dekoration. Die Geschichte des Osterhasen gibt es bereits lange! Sogar in wissenschaftliche Schriften fand sie bereits 1682 ihren Weg: Sie wird vom Frankfurter Arzt Johannes Richier in seiner Dissertation beim angesehenen Heidelberger Medizinprofessor Georg Franck von Franckenau im Jahr 1682 erwähnt. Dort beschreibt er die Geschichte, dass in Deutschland angeblich der Oster-Hase die Eier lege und dann verstecke, damit sie Kinder und Erwachsenen zum Vergnügen suchen können. Er kommt dabei zum Schluss, dass dies - rein naturwissenschaftlich - selbstverständlich nicht möglich sei und die Geschichte ihren Ursprung in einer Sage habe. Im 19. Jahrhundert nimmt dann die Industrie der Süsswarenhersteller diese Geschichte gerne auf, um ihre Waren mit einer schönen Geschichte anzupreisen. Es war sozusagen das Zeitalter der Erfindung der Schokohasen, -Eier und -Nester.Unsere schön gearbeiteten Oster-Deko-Stücke kommen jedenfalls allesamt ohne Zucker und Kalorien aus. Sie sind ausgesucht, um das Auge zu erfreuen und Heimeligkeit in die Dekoration zu zaubern. Material: Resin, Maße (TxBxH): 10x15x31

31,00 €*
Buy with Apple Pay
Tipp
Osterhase mit Teller, Ø 14
Dieser Servierteller hat das gewisse Osterhasen-Extra: Bon appetit! Diese kleine Servierschale ist der perfekte Rahmen für die Präsentation für Süßes rund um Ostern: Ob eine kleine Osterpinze, der Schoko-Hase, Makronen oder ein Stück Kuchen. Unser kleiner Hase liegt am Rücken und balanciert geschickt die Plattform für all diese Herrlichkeiten. Und natürlich findet auch Deko-Material hier einen idealen Platz, wie beispielsweise Kerzen.Die Geschichte des Osterhasen gibt es bereits lange! Sogar in wissenschaftliche Schriften fand sie bereits 1682 ihren Weg: Sie wird vom Frankfurter Arzt Johannes Richier in seiner Dissertation beim angesehenen Heidelberger Medizinprofessor Georg Franck von Franckenau im Jahr 1682 erwähnt. Dort beschreibt er die Geschichte, dass in Deutschland angeblich der Oster-Hase die Eier lege und dann verstecke, damit sie Kinder und Erwachsenen zum Vergnügen suchen können. Er kommt dabei zum Schluss, dass dies - rein naturwissenschaftlich - selbstverständlich nicht möglich sei und die Geschichte ihren Ursprung in einer Sage habe. Im 19. Jahrhundert nimmt dann die Industrie der Süßwarenhersteller diese Hasen-Geschichte gerne auf, um ihre Waren mit einer schönen Geschichte anzupreisen. Es war sozusagen das Zeitalter der Erfindung der Schokohasen, -Eier und -Nester.Unsere schön gearbeiteten Oster-Deko-Stücke kommen jedenfalls allesamt ohne Zucker und Kalorien aus. Sie sind ausgesucht, um das Auge zu erfreuen und Heimeligkeit in die Dekoration zu zaubern. Maße (TxBxH): 14x14x8

19,00 €*
Buy with Apple Pay
Tipp
Osterhase Porzellan, Osterhase rosé, 14 cm
Osterhase in rosé!Dieser zarte Osterhase in der Farbe Rosé zaubert im Nu elegantes Oster-Flair in die Dekoration. Die Geschichte des Osterhasen gibt es bereits lange! Sogar in wissenschaftliche Schriften fand sie bereits 1682 ihren Weg: Sie wird vom Frankfurter Arzt Johannes Richier in seiner Dissertation beim angesehenen Heidelberger Medizinprofessor Georg Franck von Franckenau im Jahr 1682 erwähnt. Dort beschreibt er die Geschichte, dass in Deutschland angeblich der Oster-Hase die Eier lege und dann verstecke, damit sie Kinder und Erwachsenen zum Vergnügen suchen können. Er kommt dabei zum Schluss, dass dies - rein naturwissenschaftlich - selbstverständlich nicht möglich sei und die Geschichte ihren Ursprung in einer Sage habe. Im 19. Jahrhundert nimmt dann die Industrie der Süsswarenhersteller diese Geschichte gerne auf, um ihre Waren mit einer schönen Geschichte anzupreisen. Es war sozusagen das Zeitalter der Erfindung der Schokohasen, -Eier und -Nester.Unsere schön gearbeiteten Oster-Deko-Stücke kommen jedenfalls allesamt ohne Zucker und Kalorien aus. Sie sind ausgesucht, um das Auge zu erfreuen und Heimeligkeit in die Dekoration zu zaubern. Maße (TxBxH): 7x10x14

19,00 €*
Buy with Apple Pay